Auf den Beitrag: (ID: 8206) sind "62" Antworten eingegangen (Gelesen: 16169 Mal).
"Autor"

Wir suchen das beste Liebesgedicht

Nutzer: Pünkt-Angel1
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.12.2002
Anzahl Nachrichten: 17

geschrieben am: 25.12.2002    um 21:43 Uhr   IP: gespeichert
Hallo,
wir haben uns überlegt euere Kreativität etwas anzustrengen, unzwar suchen wir das beste Liebesgedicht oder Liebesweise hauptsache in eueren Gedichten kommt was mit liebe vor und die Wortanzahl sollte mind. 200 Wörter betragen und das Beste Gedicht veröffentlichen wir im Forum und auf einer extra Homepage also dann strengt euch an, lasst eure kreativität freien lauf.

Zusatz:
wir beenden das ganze am 1.März danach suchen wir die besten 5 Dichter heraus und die besten 5 stellen wir dann im Voting dar wo ihr dann abstimmen könnt wer das beste Liebesgedicht geschrieben hat.

MFG
Pünkt-Angel1

Viel Glück
MFG
Pünktchen und Angel1
Geändert am 25.12.2002 um 21:45 Uhr von Pünkt-Angel1

Geändert am 07.01.2003 um 15:47 Uhr von Pünkt-Angel1
  Top
"Autor"  
Nutzer: doggystyle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.03.2002
Anzahl Nachrichten: 640

geschrieben am: 05.01.2003    um 20:09 Uhr   IP: gespeichert
nichts zu danken charlie
  Top
"Autor"  
Nutzer: doggystyle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.03.2002
Anzahl Nachrichten: 640

geschrieben am: 05.01.2003    um 23:33 Uhr   IP: gespeichert
nichts zu danken charlie
  Top
"Autor"  
Nutzer: doggystyle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.03.2002
Anzahl Nachrichten: 640

geschrieben am: 05.01.2003    um 23:33 Uhr   IP: gespeichert
nichts zu danken charlie
  Top
"Autor"  
Nutzer: CharliesAngel
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.04.2002
Anzahl Nachrichten: 787

geschrieben am: 05.01.2003    um 23:44 Uhr   IP: gespeichert
Einmal reicht auch
  Top
"Autor"  
Nutzer: Perle18
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2002
Anzahl Nachrichten: 14

geschrieben am: 06.01.2003    um 11:27 Uhr   IP: gespeichert
Hallo erstmal das was ich schreibe ist zwar kein liebesgeicht aber ich fand es sehr schön ich hoffe es gefällt euch !!

Das Leben

Das Leben ist nicht immer leicht.
Man ist nur ein richtiger Mensch,
wenn man etwas erreicht.
Viele träume werden
von mitmenschen zerstört.
Wenn man Fehler macht sind viele empört.
So viele Tränen sind schon geflossen.
Wegen nichts werden Menschen erschossen.
Und das soll nun das Leben sein.
Jeder kann etwas ändern,
ob gross oder klein.
Doch wenn man nur zusieht wie
die Welt zugrunde geht,
wenn jeder nur sich selbst versteht,
dann ist es schon bald zu SPÄT!!!


Geändert am 06.01.2003 um 11:32 Uhr von Perle18
  Top
"Autor"  
Nutzer: doggystyle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.03.2002
Anzahl Nachrichten: 640

geschrieben am: 06.01.2003    um 11:52 Uhr   IP: gespeichert
Hi Perle !!
Ich find dein gedicht auch gut und ich find's schön das wir jetzt schon mal drei gedichte haben !!

cu dein doggy
  Top
"Autor"  
Nutzer: doggystyle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.03.2002
Anzahl Nachrichten: 640

geschrieben am: 06.01.2003    um 11:54 Uhr   IP: gespeichert
charlie jetzt krisste noch einen
Ich kann einfach nich aufhören
  Top
"Autor"  
Nutzer: Perle18
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2002
Anzahl Nachrichten: 14

geschrieben am: 06.01.2003    um 11:54 Uhr   IP: gespeichert
Danke Doggy hab ich mir für ganz viel mühe gegeebn ich kann ich hab noch mehr wenn du willst kann ich sie ja noch reinschreiben?
  Top
"Autor"  
Nutzer: Pünkt-Angel1
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.12.2002
Anzahl Nachrichten: 17

geschrieben am: 06.01.2003    um 16:03 Uhr   IP: gespeichert
Um das ganze etwas übersichtlicher zu machen, dürft ihr nur noch 1 Gedicht schreiben, da es sonst unfair gegenüber den anderen Usern ist!

MFG
Pünkt-Angel1
Geändert am 06.01.2003 um 16:05 Uhr von Pünkt-Angel1

Geändert am 06.01.2003 um 16:07 Uhr von Pünkt-Angel1

Geändert am 06.01.2003 um 16:09 Uhr von Pünkt-Angel1
  Top
"Autor"  
Nutzer: CharliesAngel
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.04.2002
Anzahl Nachrichten: 787

geschrieben am: 06.01.2003    um 17:27 Uhr   IP: gespeichert
(zitat) charlie jetzt krisste noch einen
Ich kann einfach nich aufhören (/zitat)


Kein Wunder. Ich bin einfach unwiderstehlich

cua doggy
  Top
"Autor"  
Nutzer: maja122
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 20.04.2001
Anzahl Nachrichten: 33

geschrieben am: 06.01.2003    um 19:52 Uhr   IP: gespeichert
Wie ein Blitz durchfährt mich dein Blick
und in meinem Kopfe machte es *klick*
Doch was geschieht in meinem Herzen?
Es wird warm, ist frei von diesen Schmerzen.
Den Schmerzen meiner Vergangenheit.
Ich habe das Gefühl, vorbei ist diese schreckliche Zeit.
Denn du bist hier,
ganz nah, so nah bei mir.
Ich will dich berühren, dich fassen
-Oh, du mein Licht der dunklen Gassen!
Zart umschmeichelst du mein Gesicht,
doch ich, ich berühre dich nicht.
Es wird auch niemals geschehen,
du wirst niemals vor mir stehen.
Nur dein Blick und dein wunderbarer Schein,
werden jede Nacht wieder bei mir sein.
Dein kühler Schein, der dein Antlitz wiederspiegelt in meiner Träne,
das Antlitz, nachdem ich mich am Tage so sehr sehne.
Ich danke für dein Licht, das über mich wacht,
in dieser kalten, dunklen und doch so schönen Nacht.
Ich vertraue dir, dir, da oben am Horizont.
Du lässt mich nie allein, bist der, der jede Nacht wiederkommt.
Es tut gut, jemanden, wie dich, zu haben.
Der zuhört, ganz ruhig, so leise, nach diesen schmerzhaften Tagen.

Nun ist es Zeit für uns, zu gehen.
Da hinten, am Himmel, kann ich die Sonne schon sehen.
Du weißt ja, ich hab dich gern,
Aufwiedersehen Freund, oh du, mein geliebter Stern!



~maja~


ich weiß, is ganz schön schnulzich.....aber so bin ich nunmal...gg (wehe ihr lacht!) :)
Geändert am 06.01.2003 um 19:56 Uhr von Maja122
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sternenlicht
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.01.2001
Anzahl Nachrichten: 1

geschrieben am: 07.01.2003    um 01:45 Uhr   IP: gespeichert
(¯`'·. ¸(¯`'·.¸ Hallo liebe Chatter ¸.·'´¯) ¸.·'´¯)

Es ist schon eine Weile her wo ich diese Zeilen schrieb und es hat sich einiges seit damals geändert...

Aber das ist eine andere Geschichte...

Hier das Gedicht:

Ein paar Zeilen auf die schnelle,
ich Dir schicke auf alle Fälle.
Dies mache ich dein Sternenlicht,
schreiben ein kurzes Gedicht.
Ach Du mein Fünkchen fehlst mir sehr,
und das jeden Tag immer mehr.
Sehne mich nach deiner Wärme,
von der ich so gern schwärme.
Dein Lächeln mich entzückt,
bin halt nach Dir verrückt!
Und wenn es nicht geht Dir so gut,
versuche zu vergessen diese Wut.
So manche kleinen und großen Sorgen,
sich verändern schon am nächsten Morgen.
Auf lange Sicht, sage ich Dein Licht,
wird alles wieder gut, warte nur und habe Mut.
Ich kann nur noch an UNS denken,
dazu unbegrenzt meine Liebe schenken.
Es ist zwar nur ein Wort,
geschrieben an einem fernen Ort.
Doch die Macht die darin steckt,
ungeahnte Kräfte weckt.
Ich muss nun wieder was tun,
meine Gedanke um Dich niemals ruhn.
Ich wünsche dir einen schönen Schlaf,
darin nicht unsere Liebe versäumen.
Ich bin bei Dir immer in da,
in Deinem Herzen jajaja
Wünsche Dir eine gute Nacht,
Dein Sternenlicht gibt auf Dich acht!

Ich hoffe es hat jemanden gefallen
Man sieht sich

Sternenlicht
  Top
"Autor"  
Nutzer: Pünkt-Angel1
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 25.12.2002
Anzahl Nachrichten: 17

geschrieben am: 07.01.2003    um 15:46 Uhr   IP: gespeichert
Zusatz:
wir beenden das ganze am 1.März danach suchen wir die besten 5 Dichter heraus und die besten 5 stellen wir dann im Voting dar wo ihr dann abstimmen könnt wer das beste Liebesgedicht geschrieben hat.

MFG
Pünkt-Angel1
  Top
"Autor"  
Nutzer: trullinchen
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.10.2002
Anzahl Nachrichten: 44

geschrieben am: 07.01.2003    um 17:16 Uhr   IP: gespeichert
HI

himmel, arsch und zwirn!
*du bist nur noch in meinen hirn!
ein gelapp!
trulli!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Laura-Jane
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2003
Anzahl Nachrichten: 1

geschrieben am: 07.01.2003    um 22:54 Uhr   IP: gespeichert
so dann will ich auch mal was zum besten geben

Es gibt 3 Dinge in meinem Leben!
Die Sonne, den Mond und DICH,
Die Sonne für den Tag,
den Mond für die Nacht
und Dich fürs ganze Leben!
ICH LIEBE DICH!


*winkers*

die LAURA
  Top
"Autor"  
Nutzer: Biggi_66
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.01.2003
Anzahl Nachrichten: 17

geschrieben am: 09.01.2003    um 11:33 Uhr   IP: gespeichert
Schon Liebe?


Ist es schon Liebe,
wenn ich mich total freue,
dich zu sehen?
Oder ist es einfach nur eine sehr gute Freundschaft,
die wir führen?

Ist es schon Liebe,
wenn ich dich schon nach einem Tag vermisse?
Oder ist es einfach nur ein Gefühl,
mit dir reden zu wollen?

Ist es schon Liebe,
wenn ich traurig bin,
wenn du es auch bist?
Oder ist es einfach nur ein freundschaftliches Mitgefühl?

Ist es schon Liebe,
wenn ich von dir träume,
auch am Tag?
Oder ist es einfach nur Zufall,
dass es ausgerechnet du bist?

Ist es denn schon Liebe, jemanden wahnsinnig mehr, als “nur“ total mögen, lieb hat???
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nicky
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.10.2000
Anzahl Nachrichten: 82

geschrieben am: 09.01.2003    um 12:57 Uhr   IP: gespeichert
LIEBE IM CYBERSPACE


Einfach so aus Spaß auf diesen Chat geklickt.

Plötzlich eine Mail, wer hat die bloß geschickt?

“Hi, bin auch seit eben hier.

Wo kommst du her, schreibst du mir?”


Und plötzlich fing die Welt an sich zu dreh'n,

die Zeit blieb für uns steh' n.

Wir mailten unsere Gedanken hin und her,

hatten unendlich viel Spaß und lachten sehr.


Das Wochenende furchtbar lang ohne dich

deine Worte fehlten mir, sie streichelten mich.

Am Montag endlich, dich online seh'n

ein Gefühl - so unbeschreiblich schön.


Nachts trafen wir uns im Chat,

es war so berauschend, nicht nur nett.

Lauschend habe ich dir zugehört,

flüsternd hast du meine Sinne betört.


Du ziehst mich magisch an,

dachte nie, dass mir so was passieren kann.

So vertraut, obwohl noch nie gesehen.

Wie kann so etwas nur geschehen?


Zum ersten Mal telefoniert,

und wieder war ich noch mehr von dir fasziniert.

Dann eines Tages deine Mail:

“Ich will dich treffen, will dich seh'n...”


Schmetterlinge im Bauch,

als ich das erste Mal in deine Augen geschaut.

Aufgeregt wie ein Kind stand ich dir gegenüber,

in meinem Kopf ein drunter und drüber.


Vorsichtig deine Hand die meine berührt,

in unseren Träumen hatten wir uns schon so oft verführt.

Die reale Welt, sie schien bisher unantastbar fern,

Gefühle verdrängt, zu spät - ich hab` dich gern.


Wunderschöne Stunden mit dir zusammen verbracht,

über Zukunft nicht nachgedacht.

An das Morgen will ich nicht denken,

will dir jetzt und heute meine Liebe schenken.


Genießen, jeden Augenblick zu zweit,

ist die Entfernung auch noch so weit.

Wie sehr ich dich liebe,

spüre ich jeden Tag.




*~~~*~~~*~~~*|°Nicky°|*~~~*~~~*~~~*

Geändert am 28.02.2003 um 14:50 Uhr von Nicky
  Top
"Autor"  
Nutzer: Supermaus60
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.02.2001
Anzahl Nachrichten: 2

geschrieben am: 09.01.2003    um 13:04 Uhr   IP: gespeichert
Ich liebe Dich


Mit den worten
ich liebe dich meine ich ein lebenlang
ich liebe dich
damit meine ich
dass ich dich so akzeptiere,
wie du bist
ohne dich verändern zu wollen ich erwarte nicht von dir
absolut vollkommen zu sein
wie auch du es nicht von mir erwartest

ich liebe dich
damit meine ich ,dass ich dich auch durch die
grössten krisen hindurch liebe und dir zur seite
stehen werde.
ich liebe dich auch dann,wenn dir das,was mich interessiert,egal ist,aber wenn
du zu müde dafür bist
ich lieb dich auch dann,wenn du
kummer hast und deine gute laune verflogen ist
ich liebe dich
damit meine ich,das ich deine verborgensten geheimnisse kenne,ohne dich deshalb zu verurteilen,
und ich möchte dich bitten,auch über mich nicht den stab zu brechen.
ich liebe dich genug,um mich mit aller kraft für unsere beziehung einzusetzen,
und auch ,um nie mals los zulassen.
ich denke an dich ich träume von dir, ich will und brauche dich ständig
in meiner nähe,und ich hoffe genau das beschreibt auch deine gefühle für mich
ich liebe dich
damit meine ich ein lebenlang

Supermaus60
  Top
"Autor"  
Nutzer: ssj_pan
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.07.2002
Anzahl Nachrichten: 26

geschrieben am: 12.01.2003    um 12:18 Uhr   IP: gespeichert
Mein Gedicht ist in der Form eines Raps geschrieben...
und ich habe es für jemand ganz Besonderes geschrieben...

I love ya

Ich hab so lang gewartet, Stunden, sogar Tage
du bist nicht gekommen, da war diese quälende Frage
Ich hab dich geliebt, über alles in der Welt
du mein Ein und Alles,
du mein licht, oh du mein Held
die Zeit war unbeschreiblich, als du da warst, war ich froh,
hast mir meine Angst genommen, für dich gab es nur das Pro
nie das Kontra, nur das Gute,
du der Hengst und ich die Stute

Wie oft hab ich dich gedacht?
Wie oft hab ich dich angelacht?
Klar, ich hab mir Sorgen gemacht,
doch immer wieder gelacht...

Doch nun bist du nicht mehr da,
wir ham uns lang nicht mehr gesehn,
ich hoffe, eines Tages endlich kannst du mich verstehn
dieser Schmerz, er zerreißt mich,
denn du warst mein Sinn zu leben
diese Wärme, diese Nähe,
all das hast du gegeben

Wie oft hab ich an dich gedacht?
Wie oft hab ich dich angelacht?
Klar, ich hab mir Sorgen gemacht,
doch immer wieder gelacht...

Wenn du da warst konnt ich
all das Schlechte hier vergessen,
war vernarrt in dich, versessen

Und ich dacht, ich kenn dich,
würde alles für dich tun,
ohne Wenn und Aber,
ohne Rast und ohne Ruh´n

Du mein Engel auf der Erde,
wo bist du?, komm zu mir
nimm mich in deine Arme
und dann fliegen wir zu dir,
mit dir will ich glücklich sein,
ich wünsch´ich könnt dich spürn,
dich an meiner Schulter fühln,
und in deine Augen schaun

Wie oft hab ich an dich gedacht?
Wie oft hab ich dich angelacht?
Klar, ich hab mir Sorgen gemacht,
doch immer wieder gelacht...

Ich vermisse dich noch immer,
hoffentlich liest du diese Zeilen,
ich mein es ernst,
ICH LIEBE DICH.
Doch liebst du mich?
Ich weiß es nicht.

I love ya, MARCO.
KATHI
  Top
"Autor"  
Nutzer: BizKitGirL14
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.08.2001
Anzahl Nachrichten: 354

geschrieben am: 14.01.2003    um 16:03 Uhr   IP: gespeichert
InTerNet-LiEbE


Ich weiß nicht, ist es Liebe,
wenn ich Tag und Nacht an dich denken muss,
obwohl ich dich noch kein einziges Mal gesehen habe?
Kann man da von Liebe sprechen?
Von echter, wahrer Liebe?
Einer Liebe die für immer hält?
Vor ca. 4 oder 5 Monaten hab' ich dich kennengelernt,
aber nicht auf "normalem" Weg,
wie die meisten annehmen würden, nein,
wir saßen beide vor dem Computer
und je länger wir uns so unterhielten,
desto mehr kribbelte es in meinem Bauch.
Dies war so ein komisches aber tolles Gefühl,
als flögen 1000 Schmetterlinge herum.
Aber du hattst genau das gleiche Gefühl - ein gutes Zeichen!
Jedes Wort von dir hab' ich hungrig verschlungen - ich war süchtig nach dir
- nach deinen Worten.
Wir verliebten uns ineinander
und schworen uns ewige Liebe,
auch wenn wir uns nicht kannten,
eines Tages würden wir uns in den Armen liegen.
Auf diesen Tag freu' ich mich schon heute!!
Oft kamen mir Zweifel.
Meinst du es wirklich ernst mit mir?
Oder war alles nur Spaß?
Steigere ich mich zu sehr in die ganze Sache hinein?

Deine Stimme
- es ist so wunderbar dich zu hören.
Ich kann mich noch genau
an deine Worte erinnern,
immer und immer wieder schweifen
meine Gedanken zu dir.
Nachts liege ich wach und überlege,
wie es sein wird,
wenn wir zusammen sind.
Wenn ich dich nach so langer Zeit,
endlich in die Arme schließen kann.
Wir sehen uns an,
ich spüre deine Hände
die sanft über meinen Körper gleiten
- zärtliche Berührungen!
Wie sehr sehne ich mich nach deinen Lippen.
Ich will dich küssen,
dich in meiner Nähe spüren.
Deinen Atem, deine Stimme - die mir leise flüstert: Ich liebe dich, und das für immer!

Aber leider müssen wir uns
noch etwas gedulden,
uns trennen fast 400 km voneinander.
Die einzige Verbindung zwischen uns ist der Computer und das Telefon.
Stundenlang könnte ich mich
mit dir unterhalten.
Unsere Beziehung ist etwas ganz besonderes.
Nie hätte ich gedacht
mich auf diese Weise zu verlieben.

..Beide sehen wir auf zum Nachthimmel
- beide sehen wir den gleichen Mond.
In seinem strahlenden Licht
verschmelzen unsere Gedanken,
unsere Sehnsüchte!
Eines Tages werden wir nebeneinander
liegen
und zu den Sternen empor sehen,
Arm in Arm,
eng aneinandergekuschelt
- wir werden Eins sein!
Ich danke dir
dich kennen und lieben zu dürfen!!


BiZziLeiNcheN :o)
  Top
Digitalkameras
und Zubehör-Auswahl

[ kostenlose Online Spiele ] [ Professionelles Übersetzungsbüro mit Muttersprachlern ] [ YouCard GmbH ]