Registrieren
Onlineliste
ID ändern
Startseite
Hilfe
Votings
News Archiv
Profil ändern
Top 100
Gästebuch
Galerie
Befehle
Jugendschutz
Impressum

Auf den Beitrag: (ID: 11779) sind "665" Antworten eingegangen (Gelesen: 34422 Mal).
"Autor"

Manchmal..

Nutzer: mya18
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.11.2003
Anzahl Nachrichten: 1131

geschrieben am: 20.03.2004    um 16:55 Uhr   
frag ich mich echt warum das Leben so scheiße ist..
habt ihr ne antwort?
ich mein..wenns wirklich einen Gott geben würde, hätte er nicht zugelassen das der wichtigste mensch meines Lebens nun wech is..

*~~MyA~~*

P.S.ich weiß..is nurn Frustbeitrag..deshalb auch schrotti
  Top
"Autor"  
Nutzer: -sAsSi-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 03.06.2003
Anzahl Nachrichten: 29

geschrieben am: 20.03.2004    um 17:04 Uhr   
hmm.. gute frage.. *g..
ich denk mal nicht das es ein gott gibt und wenn .. dann ist er ganz schön dumm.. da ich weiss wie es ein mensch zu verlieren den man mag/liebt .. wwas weiss ich *g.. hmm.. ich find es ziemlich traurig.. wirklich... man kann nichts machen obwohl man den/die jenige/jenigen wieder zurück haben will... :( .. hmm..

††~~Sässüü~~††
  Top
"Autor"  
Nutzer: serendipity
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.12.2001
Anzahl Nachrichten: 3216

geschrieben am: 20.03.2004    um 17:32 Uhr   
hach mya.. es geht doch allen so *hm*
  Top
"Autor"  
Nutzer: diRRtyAvRil
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.01.2003
Anzahl Nachrichten: 3521

geschrieben am: 20.03.2004    um 20:43 Uhr   
ich sag nur kopf hoch..
………………………………………………………………………………………………………………………………………………
`•·» Bøýž ?! †hîž £ãÐý îž †øø ]-[ø† ƒør ýã...Šø ýøµ bꆆã ñø† †øµçh..š]-[ê'š Mîñê «•´ ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨
  Top
"Autor"  
Nutzer: annakonda
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.11.2002
Anzahl Nachrichten: 1337

geschrieben am: 20.03.2004    um 21:26 Uhr   
Hm.. so denkt man schnell.. 'wenn es wirklich einen Gott gäbe, dann hätte er sicher nicht..' Aber ist es denn immer gut, wenn alles so geht, wie man gerne hätte? Wenn man keine Probleme etc. hätte? Hört sich an wie ein Traum.
Vielleicht ist es manchmal sogar besser für einen, dass nicht alles so geht, wie man will. Meistens merkt man das aber erst hinterher. Vielleicht hilft es, etwas 'auf die Länge' zu betrachten. Man kann dadurch eigentlich immer lernen.
Trotzdem tut es mir leid, weiß ja nicht worums geht.. mh

Achja, und hiermit will ich nicht sagen, dass es mir selbst nicht oft genug so geht.. :)
  Top
"Autor"  
Nutzer: BizkitgirL
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 22.04.2003
Anzahl Nachrichten: 607

geschrieben am: 21.03.2004    um 10:40 Uhr   
mein leben is auch verdammt scheiße aber schon seit längerem, un ich kann immernoch net damit umgehn ...
  Top
"Autor"  
Nutzer: catwoman_16
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.08.2001
Anzahl Nachrichten: 5898

geschrieben am: 21.03.2004    um 11:44 Uhr   
Ja super, Anna, klar lernt man durch Rückschläge dazu und sie machen einen vielleicht auch stark, aber muss es gleich ein solcher Verlust sein??! Wenn es ihn wirklich gäbe, diesen tollen Gott, dann würde er uns schrittweise an "gutes Benehmen" ranführen. Indem man einen Menschen verliert, lernt man/hilft das einem, meiner Meinung nach, nicht sonderlich viel...

Ja, mir gehts zur Zeit auch sooo schlecht, ich soll gleich raus den Müll wegbringen

(Mya )
  Top
"Autor"  
Nutzer: serendipity
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.12.2001
Anzahl Nachrichten: 3216

geschrieben am: 21.03.2004    um 12:56 Uhr   
doch.. ich find anna hat recht.. man lernt da einiges zu *hm*
  Top
"Autor"  
Nutzer: mya18
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.11.2003
Anzahl Nachrichten: 1131

geschrieben am: 21.03.2004    um 14:57 Uhr   
ich find auch anna hat scho recht..
man lernt aus allem..und meistens wendet sich dann doch noch alles zum guten.. :)
aber trotzdem is die welt scho oft sau ungerecht..seht euch nur mal die ganzen leudtz an die kein essen ham, keine wohnung..also, nix im endefekt..hm..scho scheiße..

cat re :)

*~~MyA~~*
  Top
"Autor"  
Nutzer: -DrEaMbOy-
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 13.08.2001
Anzahl Nachrichten: 1954

geschrieben am: 21.03.2004    um 17:20 Uhr   
Bevor du überlegst, warum dein Leben scheiße ist, überlege, warum es das beste der Welt ist!! Und überlege gut...

dReAm

PS: 2€ ins Phrasenschwein
  Top
"Autor"  
Nutzer: _lacuna_
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.01.2004
Anzahl Nachrichten: 3

geschrieben am: 21.03.2004    um 19:53 Uhr   
hmpf.. .. ich hasse es.. bin alleine.. was ich immer werde.. .. wieso muss das Leben sooo scheisse sein ey??.. keiner kann mir die Frage antworten ne? :(.. naja..

Mya??.. ich hab dich lieb :)
~*Unglückliche Sassi*~
  Top
"Autor"  
Nutzer: FrEeSouL
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.08.2002
Anzahl Nachrichten: 304

geschrieben am: 21.03.2004    um 21:06 Uhr   
würde au ma der anna recht geben.un kopf hoch :) es gibt noch viele leute die gehts mit sicherheit noch viel schlechter als dir.also kann dein leben au nich so beschissen sein
Geändert am 21.03.2004 um 21:11 Uhr von FrEeSouL
  Top
"Autor"  
Nutzer: diRRtyAvRil
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.01.2003
Anzahl Nachrichten: 3521

geschrieben am: 22.03.2004    um 16:41 Uhr   
anna bist du psychologe?
………………………………………………………………………………………………………………………………………………
`•·» Bøýž ?! †hîž £ãÐý îž †øø ]-[ø† ƒør ýã...Šø ýøµ bꆆã ñø† †øµçh..š]-[ê'š Mîñê «•´ ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨
  Top
"Autor"  
Nutzer: annakonda
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.11.2002
Anzahl Nachrichten: 1337

geschrieben am: 22.03.2004    um 17:24 Uhr   

Öh.. nein, dirrty, ich geh noch zur Schule :)

Ich hab nicht gesagt, dass es gleich solch ein Rückschlag sein muss. Aber schau mal, woher willst du denn wissen, warum etwas passiert ist? Vielleicht gibts ja einen wirklich guten Grund? Damit will ich aber nicht sagen, dass alles nur angenehm und einfach zu ertragen ist :)
Außerdem kann man ja versuchen daran zu denken, dass es eigentlich fast immer noch schlimmer kommen kann. Ich hab mal von einem guten Freund diesen Spruch bekommen: 'Klage nicht so sehr über einen kleinen Schmerz; das Schicksal könnte ihn durch einen größeren heilen.'
Hier muss ich aber wiederholen, dass ich nicht weiß, worum es bei mya geht. :)
Und dazu gibt es wohl und wird es immer welche geben, die unzufrieden sind, egal wie gut oder schlecht es ihnen geht.

Ich selbst glaube daran, dass alles, was passiert, seine Richtigkeit hat, sonst würde es nicht geschehen. Man muss nur lernen damit umzugehen. Hm.. das hört sich vielleicht so leicht daher gesagt an, aber ich weiß selbst, dass es nicht einfach ist :)
Natürlich ist das in gewisser Weise auch Glaubenssache..

(zitat)Wenn es ihn wirklich gäbe, diesen tollen Gott, dann würde er uns schrittweise an "gutes Benehmen" ranführen.(/zitat)
Also so bröckchenweise wie für kleine Kinder? Ich finde, man sollte auch selbst etwas dafür tun. :)

(zitat)Indem man einen Menschen verliert, lernt man/hilft das einem, meiner Meinung nach, nicht sonderlich viel...(/zitat)
Woher weißt du das?

..

Geändert am 22.03.2004 um 17:25 Uhr von Annakonda
  Top
"Autor"  
Nutzer: catwoman_16
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.08.2001
Anzahl Nachrichten: 5898

geschrieben am: 22.03.2004    um 18:30 Uhr   
Ach Anna, ich hatte nicht vor, mich hier über ethische Dinge und meim Empfinden darüber auszulassen, aber nun gut.
Ich kann nur von mir selber reden und mir hat es bisher nicht geholfen, Menschen zu verlieren, von daher denke ich, dass es nicht sonderlich hilfreich ist... *blaa* (Ihr wisst schon.)
Und zweitens, wenn man sich das alles selbst beibringen müsste, bräuchte man Gott ja wiederum nicht, als widersprichst du dir in deiner Aussage selber *hm*
Bröckchenweise heranführen, wer hat das denn gesagt. Ich hasse derartige Übertreibungen, aber gut.
Aber es muss nicht immer ein Schlag mit den Hammer sein, find ich zumindest und auch das, deiner Meinung nach, "kindermäßige" Heranführen hat Sinn, wenn es bei ihnen hilft, warum dann nicht auch bei Menschen, die weit mehr um die Ohren haben und schon viel mehr positives/negatives erlebt haben als Kinder...
(Ja, Pädagogik ist mein Lieblingsfach;)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Antonia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.11.2002
Anzahl Nachrichten: 284

geschrieben am: 23.03.2004    um 18:27 Uhr   
ich glaube devinitiv an gott =)

es gibt ihn, da bin ich mir ganz sicher, denn jeder hatte einmal schon in seinem leben glück!
menschen zu verlieren ist sehr schwer für die hinterbliebenen, seis durch einen tod, oder einfach durch einen bruch, trennungen.. egal was.. alles is nich einfach, aber in den momenten denk ich mir immer, gott kann nicht gleichzeitig für alle da sein, das schafft er doch gar nicht ;)
und in dem moment war er für andere da, die ihn genauso sehr gebraucht haben wie wir ihn brauchen.. und irgendwann ist er auch wieder für dich da! ganz bestimmt

alles liebe maya.. sei stark

toni

Ps: anna, ich vertrete deine meinung genauso,.. nur hätte ich es nie so gut ausdrücken können =) du weißt wies gemeint ist kleine =) *ich mag dich*
Das Glück verlässt uns nicht. Es verreist nur von Zeit zu Zeit.
  Top
"Autor"  
Nutzer: mya18
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.11.2003
Anzahl Nachrichten: 1131

geschrieben am: 24.03.2004    um 14:14 Uhr   

er is schon wieder für mich da gewesen antonia :) und danke :)

aber ich glaube nicht das es gott ist der hier unser Leben bestimmt..
ich glaube an Schicksal
Es ist alles vorherbestimmt in meinen Augen..nix passiert ohne Grund..

Sassi?wasn los?
hab dich auch lieb

*~~MyA~~*
  Top
"Autor"  
Nutzer: diRRtyAvRil
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.01.2003
Anzahl Nachrichten: 3521

geschrieben am: 24.03.2004    um 18:51 Uhr   
hörst dich ziemlich klug an anna ^^ *g*

antonia ich sag dia ihr gehts schon viel besser ;) *dumdidum*

so un dan zu mia.. *g* der daniel meinte ich soll paar pouusitive energien schicken *schickschickschick*
………………………………………………………………………………………………………………………………………………
`•·» Bøýž ?! †hîž £ãÐý îž †øø ]-[ø† ƒør ýã...Šø ýøµ bꆆã ñø† †øµçh..š]-[ê'š Mîñê «•´ ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨
  Top
"Autor"  
Nutzer: Antonia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.11.2002
Anzahl Nachrichten: 284

geschrieben am: 24.03.2004    um 19:25 Uhr   
..des ist schön zu hören ;)
gleich von zwei seiten *hach*

toni
Das Glück verlässt uns nicht. Es verreist nur von Zeit zu Zeit.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Antonia
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 11.11.2002
Anzahl Nachrichten: 284

geschrieben am: 24.03.2004    um 19:26 Uhr   
..des ist schön zu hören ;)
gleich von zwei seiten *hach*

toni
Das Glück verlässt uns nicht. Es verreist nur von Zeit zu Zeit.
  Top
"Autor"  
Nutzer: diRRtyAvRil
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 21.01.2003
Anzahl Nachrichten: 3521

geschrieben am: 24.03.2004    um 19:59 Uhr   
was zu hören? *neugier*
………………………………………………………………………………………………………………………………………………
`•·» Bøýž ?! †hîž £ãÐý îž †øø ]-[ø† ƒør ýã...Šø ýøµ bꆆã ñø† †øµçh..š]-[ê'š Mîñê «•´ ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨
  Top
 
Top 15 Beiträge:anzeigen
Top 25 Autoren:anzeigen
Aktuelle Beiträge:2
HOT:0