Registrieren
Onlineliste
ID ändern
Startseite
Hilfe
Votings
News Archiv
Profil ändern
Top 100
Gästebuch
Galerie
Befehle
Jugendschutz
Impressum

Auf den Beitrag: (ID: 3741) sind "6" Antworten eingegangen (Gelesen: 1155 Mal).
"Autor"

Kosmetik-Masken

Nutzer: Sendy
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 14.03.2002
Anzahl Nachrichten: 362

geschrieben am: 27.06.2003    um 21:33 Uhr   
Sou..

mich würde mal interessieren ob einige von euch mal Kosmetik-Masken zum Selbermachen getestet haben, (anhand von "Nahrungsmittel")...


Ich habe heute z.B. zwei Masken ausprobiert... (neugier packte mich wohl sehr ;))

Tomaten- Honigmaske

2 Tomaten
1 Tl Honig

Die Tomaten werden zuerst ganz fein mit dem MiXer püriert. Danach gibt man den Honig hinzu und püriert das Ganze nochmals durch. Die Paste wird für etwa 10 Minuten auf das Gesicht aufgetragen.

Besonders gegen Pickel hilft die Maske wunderbar (laut dieser Kosmetik-Seite)


Bienenhonigmaske

Bienenhonig ist für jeden Hauttyp geeignet. Er macht die Haut zart und geschmeidig.

Der Bienenhonig (etwa 2 EL) wird mit warmen Wasser übergossen und streichfähig gemacht. Damm mit einem Pinsel die Masse gleichmäßig auf dem Gesicht verteilen. Nach etwa 20 Minuten mit lauwarmen Wasser gründlich das gesicht abspülen.

...

Sehr angenehm war dies natürlich nicht ;)

Über die "Tomaten-Honigmaske" kann ich nicht viel sagen, außer, dass meine Nase nach einer gewissen Zeit das jucken began ;)

"Bienenhonigmaske" - diese sollte nur aufgetragen werden, wenn man Honig überhaupt mag bzw. gerne riecht, wenn nicht, rate ich dringend davon ab *grinsel
Sie bäbt ein wenig ;) aber sie gibt durchaus geschmeidige Haut..


Geändert am 27.06.2003 um 21:37 Uhr von Sendy
  Top
"Autor"  
Nutzer: MoNiK
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 01.06.2001
Anzahl Nachrichten: 2111

geschrieben am: 28.06.2003    um 22:00 Uhr   
ich hab sowas noch nie gemacht und ich werde so eine maske auch nie machen oder auftragen *gg

monik
  Top
"Autor"  
Nutzer: Red-Cap
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.03.2001
Anzahl Nachrichten: 284

geschrieben am: 28.06.2003    um 22:45 Uhr   
meine mum is kosmetikerin da bekomm ich eh alles was ich will an kosmetikkram (umsonst) *g
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sternenstaub
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.11.2000
Anzahl Nachrichten: 6889

geschrieben am: 30.06.2003    um 12:37 Uhr   
Meine Tochter hat eine Joghurt-Zitronenmaske ausprobiert.

Sie meinte nach dem Auftragen hätte es geprickelt und danach hatte sie eine richtig rosige Haut.

Gruß
Sternenstaub
Ordnung ist das Vergnügen der Vernunft, die Unordnung aber die Wonne der Phantasie! (Paul Claudel)
  Top
"Autor"  
Nutzer: catwoman_16
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.08.2001
Anzahl Nachrichten: 5898

geschrieben am: 30.06.2003    um 12:47 Uhr   
na dann gib doch ma nen paar tipps, cappi ;)
ich hab noch nie eene aus lebensmitteln gemacht, aber so gekaufte da scho *g
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nadine_B
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 28.02.2013
Anzahl Nachrichten: 1

geschrieben am: 28.02.2013    um 15:01 Uhr   
Diese Antwort wurde vom Moderator "" am 01.01.1970 um 01:00 Uhr mit folgendem Grund gelöscht:

  Top
"Autor"  
Nutzer: sisterle
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.01.2008
Anzahl Nachrichten: 5

geschrieben am: 03.03.2013    um 10:56 Uhr   
wenn ich ne Maske brauchte, habe ich mir eine gekauft, aber noch nie selber eine angerührt
  TopZuletzt geändert am: 03.03.2013 um 10:57 Uhr von sisterle
 
Top 15 Beiträge:anzeigen
Top 25 Autoren:anzeigen
Aktuelle Beiträge:4
HOT:0