Registrieren
Onlineliste
ID ändern
Startseite
Hilfe
Votings
News Archiv
Profil ändern
Top 100
Gästebuch
Galerie
Befehle
Jugendschutz
Impressum

Auf den Beitrag: (ID: 74) sind "6" Antworten eingegangen (Gelesen: 1385 Mal).
"Autor"

Lustige Webseiten und was die Welt sonst so nicht braucht!

Nutzer: tanira
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.09.2000
Anzahl Nachrichten: 163

geschrieben am: 29.10.2000    um 22:58 Uhr   
Kürzlich bin ich auf diese Homepage gestoßen und wollte sie euch nicht vorenthalten!

Link

Vielleicht habt ihr ja auch was, was ihr nicht länger für euch behalten wollt... Dann nur rein damit! *g*

(Aber bitte keine Eigenwerbung oder kommerzielle Werbung!)



*schmunzels*

tani
  Top
"Autor"  
Nutzer: Hawkeye
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 24.09.2000
Anzahl Nachrichten: 1059

geschrieben am: 30.10.2000    um 12:16 Uhr   
tanira, was ist das für ne kranke seite???[bauchhaltvorlachen]
Link
  Top
"Autor"  
Nutzer: sHadoW
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.09.2000
Anzahl Nachrichten: 33

geschrieben am: 30.10.2000    um 12:50 Uhr   
tanira, ich glaub', ich schmeiß mich gleich weg vor Lachen! Was sind das für kranke Leute??? -lol-

*mitschmunzels*

sHadoW
  Top
"Autor"  
Nutzer: Soulblade
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 29.08.2000
Anzahl Nachrichten: 2

geschrieben am: 31.10.2000    um 10:21 Uhr   
Nun da hab ich mal kurz nachgedacht und erinnerte mich an die seiten eines alten Bekannten , genannt KLE der Kaffeelöffelexperte.

Die Seiten sind nicht ganz so abartig aber doch bescheuert:

Link (mit alle den unterseiten)

Link

frins ,ich muss gleich nochmal den schwachfug anschauen gehen

bis dann

Souli




Geändert am 31.10.2000 um 10:26 Uhr von Soulblade
  Top
"Autor"  
Nutzer: tanira
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.09.2000
Anzahl Nachrichten: 163

geschrieben am: 31.10.2000    um 10:57 Uhr   
Nützliche Haushaltstipps (gefunden bei Link )

Ihr falschgeparktes Auto wird nicht mehr abgeschleppt, wenn Sie es einfach an die Stoßstange des nächststehenden Kraftfahrzeuges ketten.

Brot trocknet nicht so rasch aus, wenn man es stets in einem Eimer mit Wasser lagert.

Sollte im Fernsehen ein Programm kommen, das Ihnen nicht gefällt, drehen sie einfach den Ton ab und schliessen Sie die Augen, bis die Sendung vorüber ist.

Weizenbier lässt sich leichter einschenken, wenn Sie statt Reis ein kleines Seifestückchen ins Glas werfen.

Videorekorder zu teuer? Einfach einen Toaster längsseits unter den Fernseher legen - Ihre Freunde werden keinen Unterschied feststellen.

Autodiebstahl wird unmöglich, wenn man nach dem Parken das Benzin absaugt und in zwei großen Plastikeimern mit sich trägt.

Tote Goldfische sind praktische Lesezeichen für Bücher aus der Leihbibliothek. Der wachsende Fischgeruch dient als einfache Gedächtnisstütze zur rechtzeitigen Bücherrückgabe.

Kein Risiko auf Schiffsreisen eingehen. Einfach die Hosen unten mit Fahrradklammern verschließen und dann mit Tischtennisbällen auffüllen: Ein sicherer Schutz vor dem Ertrinkungstod.

Fettflecke halten sich viel länger wenn man sie von Zeit zu Zeit mit etwas Butter einreibt.

Volle Abfallsäcke erkennen sie daran, dass sich der Abfallkübel nicht mehr schließen läßt, Millionen von kleinen Mücken sich auf ihr Butterbrot stürzen und der Hausmeister stündlich nach Todesfällen im Haus fragt. Abhilfe schaffen sie, indem sie den Müll in den Kühlschrank werfen.

Mit Senf verschmierte Türklinken lassen sich mittels bromsaurem Radiumbikarbonat mühelos reinigen.

Hustende Zierfische im Aquarium ? Werfen sie ein eingeschaltetes Elektrogerät (Staubsauger, Fax, Klimaanlage) ins Aquarium und - ZACK! - herrscht Ruhe!

Sticken Sie Ihren Vornamen in schwarz auf Ihr weißes Hemd. Sie wissen dann immer, wenn es gewaschen werden muß, nämlich dann, wenn man Ihren Namen nicht mehr lesen kann.

Getönte Scheiben für Ihr Auto bekommen Sie, wenn Sie sie mit gebrauchtem Toilettenpapier einreiben.

Sollte beim Waschen der Wäsche diese absolut nicht weiß werden, könnte es sich um Buntwäsche handeln.

Milch bleibt wesentlich länger frisch, wenn man sie in der Kuh beläßt.
([email protected])

Küchenschaben eignen sich hervorragend als Haustiere. Sie brauchen keinen Käfig und keine Pflege, suchen sich ihr Futter selbst und vermehren sich fleißig. Außerdem schrecken sie ungeliebte Verwandte ab.

Falls Sie Kettenbriefe in der Post finden, denken Sie daran: Nur die Briefe kommen ins Altpapaier, die Ketten kommen in die gelbe Tonne.

Die Auskunft der Telekom ist sehr teuer geworden. Sparen Sie Geld und trainieren Sie Ihr Gedächtnis, indem Sie das Telefonbuch auswendig lernen. Fortgeschrittene lernen zusätzlich die Gelben Seiten, Profis die komplette DInfo - CD.


mfg, tani
  Top
"Autor"  
Nutzer: redhot
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 04.09.2000
Anzahl Nachrichten: 10

geschrieben am: 08.11.2000    um 22:33 Uhr   
wie ist der bloß an mein familien-album gekommen???*lolwech*
ich hab mir sowas von *denarschabgelacht* !!! danke tani die seite werde ich mir immer reinziehen wenn ich grad mies drauf bin!
bitte noch mehr solcher *lachundbauchmuskeltrainings* sites!!!
g&k eure red
  Top
"Autor"  
Nutzer: ___________
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 18.06.2003
Anzahl Nachrichten: 145

geschrieben am: 25.06.2003    um 22:28 Uhr   
man könnte den beitrag ja ma weiter führn, ich find den gut.
  Top
 
Top 15 Beiträge:anzeigen
Top 25 Autoren:anzeigen
Aktuelle Beiträge:4
HOT:0