Registrieren
Onlineliste
ID ändern
Startseite
Hilfe
Votings
News Archiv
Profil ändern
Top 100
Gästebuch
Galerie
Befehle
Jugendschutz
Impressum

Auf den Beitrag: (ID: 9615) sind "22" Antworten eingegangen (Gelesen: 12403 Mal).
"Autor"

Der Mann, der nicht anders kann?????????

Nutzer: hexe1
Status: CT-Team
Post schicken
Registriert seit: 28.12.2000
Anzahl Nachrichten: 6636

geschrieben am: 23.06.2003    um 12:31 Uhr   
Der Mann, der nicht anders kann....?
Die können doch nicht alle in Not sein....?
Warum pinkeln Männer wo sie gehen und "stehen?"
Hat man ihnen das so beigebracht?
Naja, ich denke schon, aber da waren sie Kinder...



Der Mann, der nicht anders kann....???

Wenn ich bei schönem Sonnenschein durch die Gegend fahre und einen Blick im Vorbeifahren auf einen Parplatz werfe, sehe ich "pinkelne Männer"
Ich frage mich dann: muss das sein?
Warum kann eine Frau solange aushalten bis sie eine Toilettte gefunden hat , oder einen Rastplatz mit Toilette, oder auch in den tiefen tiefen Wald hinhein geht, um dort endlich "ihr Bedürfnis" loszuwerden
Ich gebe zu, der Mann hat es natürlich einfacher, er stellt sich mit dem Rücken zur Straße...und keiner sieht ihn....?
Wenn ich nur vorbei fahre, mag es ja noch gehen, aber wie oft fahre ich gerade diesen Parkplatz an, weil ich kurz entspannen will, aussteigen möchte und diese Männer stört es nicht einmal...na gut, was soll'n sie tun, ist mir schon klar, nun müssen sie es beenden, was sie angefangen haben...
Es erinnert mich an kleine Kinder, die ihre Augen zuhalten und rufen : Wo bin ich?
Mich würde Eure Meinung interessieren und wie ihr diese Männer am Straßenrand empfindet.
Ich empfinde es als äußerst peinlich und würde am liebsten ein Schild aufstellen . PINKELN VERBOTEN !
Haben diese Männer denn überhaupt kein Schamgefühl?....oder denken sie gar nicht darüber nach.....
Vielleicht sollte man Boxen für sie aufstellen, aber viel bringen würde es wohl auch nichts, sie pinkeln warscheinlich gegen die Box, anstatt sich reinzustellen.
Ich rede hier nicht vom "Notfall" das ist etwas anderes....aber die können doch nicht alle in Not sein....oder?


  Top
"Autor"  
Nutzer: traumfrau_
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 09.11.2002
Anzahl Nachrichten: 104

geschrieben am: 23.06.2003    um 12:56 Uhr   
... es ist nicht nur peinlich, wenn regelmässig an gebäude gepinkelt wird, schadet der ätzende urin auch dem mauerwerk.
in so mancher grosstadt wurde dies schon zum problem, wenn die herren abends nach dem kneipengang heimgehen und immer wieder die selben gebäude zum "pinkelopfer" wurden.

spricht man die männer drauf an, kommt meist nur: bist ja nur neidisch...

tja, vielleicht sagen die männer mal was dazu...
so doll ist der geruch und anblick nicht grade.
und mit männlichkeit hats auch nix zu tun.

oder ist es männlich, es nicht mal bis zum nächsten klo auszuhalten? *gg*

traumi
  Top
"Autor"  
Nutzer: donkey
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.12.2002
Anzahl Nachrichten: 26

geschrieben am: 23.06.2003    um 20:06 Uhr   
also, das ist ein heikles thema. ich selbst hab auch schon mal bei kleinen rastplätzen von autobahnen gepinkelt. oder bei wanderungen durch wald und wiese (meine eltern schleppen mich da immer mit *stöhn*. also, zu den einzelnen punkten:
...einen Parplatz werfe, sehe ich "pinkelne Männer"...
...Vielleicht sollte man Boxen für sie aufstellen, aber viel bringen würde es wohl auch nichts, sie pinkeln warscheinlich gegen die Box, anstatt sich reinzustellen...
also, da kann ich nur sagen: das ist blödsinn. wenn boxen da sind, dann pinkeln wir auch drinnen. es ist ja nicht so, dass uns das gefällt, vor aller augen irgendwo hinzupinkeln. das mit dem parkplatz, das muss ich zugeben, das ist so.
...wenn regelmässig an gebäude gepinkelt wird, schadet der ätzende urin auch dem mauerwerk...
ich pinkle in büsche, nicht an gebäude
..Haben diese Männer denn überhaupt kein Schamgefühl?....
natürlich haben sie das. aber meinst du etwa, wir laufen lieber mit vollgepissten hosen rum, als mal kurz in ein gebüsch zu pinkeln?
...Warum kann eine Frau solange aushalten bis sie eine Toilettte gefunden hat , oder einen Rastplatz mit Toilette, oder auch in den tiefen tiefen Wald hinhein geht, um dort endlich "ihr Bedürfnis" loszuwerden...
das ist eine gute frage. ich weiß nicht, ob das nur bei mir ist, aber ich hab manchmal echte probleme damit. (kommt mir jetzt bitte nicht mit blasenschwäche) es gibt momente, da kann man es einfach nicht mehr aushalten. das schlimmste ist dann, wenn man kurz vor der autofahrt auf der toilette war, und dann sofort wieder muss. (bitte unterlasst ratschläge wie: dann eben nicht so viel trinken, ok?) es gibt da auch blöde situationen: nämlich in der kirche. ich hatte gerade Firmvorbereitung, also so an die 50 Firmlinge saßen da mit den Firmhelfern und haben Lieder gesungen. Und ich saß in der ersten Reihe und musste aufs Klo. und zwar dringend. was bitte machen? sitzen bleiben und in die hose machen? aufstehen und nach hause laufen? das war zu weit weg. um die kirche rum kein klo (außer in privaten wohnhäusern, aber so weit kommts noch, dass ich da klingle und frage: kann ich mal schnell aufs klo?). was hätte ich also tun sollen? so bin ich halt aufgestanden und aus der kirche raus (natürlich sind alle blicke mir gefolgt, also peinlich...), dann hab ich draußen an nen Busch gepinkelt und bin dann wieder rein. natürlich sind gleich alle firmhelfer hin und ham gefragt, ob mir schlecht is oda sowas. naja, hätt ich ihnen etwa sagen sollen: ich war nur kurz da hinten beim busch beim klo, es ist alles in ordnung? vielleicht ist des ja verboten, in der nähe der kirche hinzupinkeln. aber ich hatte ja keine alternative...
anderes beispiel: kino. ich hasse es. vor jedem film geh ich sicher 3mal auf die toilette, nur um sicher zu sein, dass ich nicht während dem film muss. aber kaum ist die werbung vorbei und fängt der film an, muss ich schon wieder. es echt schrecklich... vielleicht ist das halt so bei männern. würde gern noch mehr beiträge hören!
achja, was sucht dieses thema eigentlich bei wortgefechten? hier geht es ja um eine bestehende tatsache, wo nur die Gründe gesucht werden...

  Top
"Autor"  
Nutzer: maya19
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 23.10.2001
Anzahl Nachrichten: 95

geschrieben am: 25.06.2003    um 12:11 Uhr   
also ich finde es schon ziemlich widerlich, du gehst mit deinem kind durch die stadt oder wo anders und denn steht da eener, der da mal so einfach sein geschäft erledigt...und dich dann des kind fragt mama, was macht der da?? ...was soll man denn da noch drauf antworten?? ich meine mal, man(n) kann es doch wohl mal soooo lange aushalten, bis man das passende örtchen gefunden hat und nicht mit dem kommen: bist doch nur neidisch!
finde es einfach nur bääähh...also männer geht uff des klo, wie wir frauen und setzt euch hinne bein pullern ..

MaYaCh€n
Geändert am 25.06.2003 um 12:12 Uhr von Maya19
  Top
"Autor"  
Nutzer: Norman15
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.07.2003
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 02.07.2003    um 21:30 Uhr   
Ich musste mal Pissen da wollte ich aufs Klo beim Bahnhofund
da ging das Scheißhaus nur auf wenn man 50 cent einwirft,hatte ken Geld mit aber selbst wenn hätte ich nischt injeworfen und denn hab ich mit mein kumpel auf den Bahnsteig gepisst.
Demnächst sollen wohl och noch Tiere ufs Klo jen wo kommen wir denn da hin.
  Top
"Autor"  
Nutzer: chatziege
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 08.01.2003
Anzahl Nachrichten: 57

geschrieben am: 02.07.2003    um 22:26 Uhr   
schon mal in nen hundehaufen getreten?

schönes gefühl?

achja, die hundebesitzer zahlen ja schliesslich steuern...
zahl ich auch... wo wohnst du? kann ich mal?





was ne einstellung...
Geändert am 02.07.2003 um 22:27 Uhr von chatziege
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sternenstaub
Status: Superuser
Post schicken
Registriert seit: 18.11.2000
Anzahl Nachrichten: 6889

geschrieben am: 11.07.2003    um 11:39 Uhr   
Findet bei diesem Thema folgendes Bild irgendwie passend.





Sternenstaub
Ordnung ist das Vergnügen der Vernunft, die Unordnung aber die Wonne der Phantasie! (Paul Claudel)
  Top
"Autor"  
Nutzer: ThugAngel
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 10.03.2003
Anzahl Nachrichten: 174

geschrieben am: 11.07.2003    um 16:02 Uhr   
*lool geiles comic...
  Top
"Autor"  
Nutzer: gnom
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 27.06.2002
Anzahl Nachrichten: 2725

geschrieben am: 19.07.2003    um 13:00 Uhr   
Also, wenn ich mal muß, dann warte ich in der stadt auch auf eine Toilette, oder bei Reisen in der Botanik, da suche ich mir ein abgeschiedenes Örtchen. Ich denke, es ist aber auch eine Farge von Charakter und Erziehung, ob man das überhaupt so kann, und daß man dabei nicht einmal ein schlechtes Gewissen hat. Es machen ja alle ... Lemminge ;)
Weltall, Zeit, Information, Delikt, Strafe, Reue, Empörung, Vergessen, Entdeckung, Kritik, Geburt, langes Leben, Tod ... Alles im Eiltempo, im Streßrhythmus ... Jahrhundert des Infarkts.
  Top
"Autor"  
Nutzer: lalaland
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 26.05.2003
Anzahl Nachrichten: 18

geschrieben am: 11.08.2003    um 13:32 Uhr   
hmmm

eigentlich sagten alle schon das was ich darüber dachte schliess mich mal der frauengemeinschaft an

lala
Geändert am 11.08.2003 um 13:34 Uhr von lalaland
  Top
"Autor"  
Nutzer: Abraxas
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 02.03.2001
Anzahl Nachrichten: 902

geschrieben am: 11.08.2003    um 13:45 Uhr   
hm, interessantes thema.
nunja, das stetige "rumpinkeln", vor allem in großstädten an bahnhöfen etc, ist widerwärtig.

bei uns auf dem lande gibts sowas nich *g* - als frau sieht man das sicher anders, wie schon erwähnt, spielt die erziehung eine rolle, also ich hätte da sicher ein problem mit, mich irgendwo hinzustellen und meinem drang einfach freien lauf zu lassen. es sind ganz bestimmte leute, die sich so gehen lassen. demnächst werden alle männer pauschal wie hunde abkassiert - deren rumgepinkel ist schließlich auch nicht erwünscht.


hose auf, stöpsel raus und wasser marsch!

:D
Abraxas
  Top
"Autor"  
Nutzer: TinkerBell
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.03.2003
Anzahl Nachrichten: 165

geschrieben am: 11.08.2003    um 23:05 Uhr   
...ich find sowas zum Kotzen...sorry.

Ich werd nie vergessen, als meine Süße mich zum ersten Mal besuchte und ich sie mit meinem Auto vom Kölner Bahnhof abholte, mußten wir auf dem Weg zum Auto an so einem "Treffpunkt" geballter Männlichkeit vorbei....Mann, war mir das peinlich.

Und was ich am schärfsten finde: diejenigen, die es "cool" finden, überall ihre Markierung zu hinterlassen, sind die selben, die sich halb krank lachen über die "Pennäler-" oder "Konfirmandenblase" von Mädels, die öfter mal rennen müssen.

Ich frag mich, warum kacken die Kerle nicht auch überall hin? Das wäre doch noch viel cooler...Markierung in 3D..

(

Männer sind Schweine....
Cuius testiculos habes, habeas cardia et cerebellum.
  Top
"Autor"  
Nutzer: NoNaMe
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.03.2002
Anzahl Nachrichten: 1847

geschrieben am: 19.08.2003    um 08:47 Uhr   
Also wenn ich auf der autobahn unterwegs bin und ich halte an nem rastplatz wo kein WC vorhanden ist, dann gehe ich auch in die büsche!!!
Wenn die blase drückt muß es raus!
  Top
"Autor"  
Nutzer: TinkerBell
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.03.2003
Anzahl Nachrichten: 165

geschrieben am: 20.08.2003    um 21:17 Uhr   
was bringt man schon kleinen Kindern bei:

GEH VORHER mußt Du noch mal?

ich red hier nicht von Notfällen.....

Cuius testiculos habes, habeas cardia et cerebellum.
  Top
"Autor"  
Nutzer: TinkerBell
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.03.2003
Anzahl Nachrichten: 165

geschrieben am: 20.08.2003    um 23:49 Uhr   
(zitat)Also wenn ich auf der autobahn unterwegs bin und ich halte an nem rastplatz wo kein WC vorhanden ist, dann gehe ich auch in die büsche!!!
Wenn die blase drückt muß es raus!(/zitat)

Du kannst mir nicht erzählen, daß Du Deine Blase (unter normalen Umständen) nicht so weit unter Kontrolle hast, daß Du den Füllstand einigermaßen einschätzen kannst. Und dann kannst Du mir weiterhin nicht erzählen, daß Du die 10 min bist zum nächsten Rastplatz mit Klo nicht aushältst.

Unser 6jähriger kann das schon....
Cuius testiculos habes, habeas cardia et cerebellum.
  Top
"Autor"  
Nutzer: donkey
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 19.12.2002
Anzahl Nachrichten: 26

geschrieben am: 21.08.2003    um 15:00 Uhr   
schon mal was von stau gehört? nur so am rande... den gibts ja auch noch...
  Top
"Autor"  
Nutzer: presea
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.01.2003
Anzahl Nachrichten: 1303

geschrieben am: 21.08.2003    um 18:06 Uhr   
(zitat)unter normalen Umständen(/zitat)

(zitat)ich red hier nicht von Notfällen.....
(/zitat)

es geht nicht um stau oder unfälle oder so. es geht darum wie wiederwärtig es ist,wenn man überall die hinterlassenschafft des tier "mann" sieht und vor allem riecht.

ich hoffe,das ich mich in dieser hinsicht nie für meinen sohn schämen muss....
Einfache Leute haben die Arche gebaut - Fachmänner die Titanic
  Top
"Autor"  
Nutzer: TinkerBell
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.03.2003
Anzahl Nachrichten: 165

geschrieben am: 21.08.2003    um 23:34 Uhr   
(zitat)schon mal was von stau gehört? nur so am rande... den gibts ja auch noch...(/zitat)

hey....Notfälle gibts immer....aber die sind doch wohl geschlechtsunabhängig....und wieviele Frauen hast Du schon in die Wallachei pieseln sehen?

(zitat)Also wenn ich auf der autobahn unterwegs bin und ich halte an nem rastplatz wo kein WC vorhanden ist, dann gehe ich auch in die büsche!!!
Wenn die blase drückt muß es raus! (/zitat)
das hier hört sich nicht nach Stau an...

Mehr nach: die Blase ist voll. Kein Klo da? Egal, ich bin ja ein Mann...

Klar...auch ich kann einfach in die Gegend schiffen. Aber ich finds einfach nicht OK, daß Männer überall ihre Fäkalien verteilen müssen..allein die Diskussion ist doch lächerlich! Überlegt mal genau, worüber wir da grad reden....

Ich bleib dabei: unter normalen Umständen kann jeder seinen Harn- und Darmdrang so unter Kontrolle haben, daß "mann" nicht am nächsten Baum das Bein heben muß....
Geändert am 21.08.2003 um 23:39 Uhr von tinkerbell
Cuius testiculos habes, habeas cardia et cerebellum.
  Top
"Autor"  
Nutzer: eSkApAdE
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 07.05.2001
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 22.08.2003    um 09:53 Uhr   
hach .. mädels, es is doch gaaaaaaaaaanz einfach ..

wenn euch in irgendeiner weise ein kerl stören sollte, der sein geschäft erledigt, erzählt ihm einfach, dass das anhalten des harndranges die potenz steigert (und das is nichmal gelogen .. trainiert den musculus pubococcygeus, oder so)...

unter diesem gesichtspunkt machts "anhalten" echt fun .. g
  Top
"Autor"  
Nutzer: TinkerBell
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 06.03.2003
Anzahl Nachrichten: 165

geschrieben am: 22.08.2003    um 17:45 Uhr   
(zitat).. trainiert den musculus pubococcygeus, oder so)...
(/zitat)


lol....stimmt.

Heißt übrigens gluteus maximus...der Arsch
Geändert am 22.08.2003 um 17:46 Uhr von tinkerbell
Cuius testiculos habes, habeas cardia et cerebellum.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Pearljam100
Status: Profiuser
Post schicken
Registriert seit: 12.03.2003
Anzahl Nachrichten: 279

geschrieben am: 28.10.2003    um 03:07 Uhr   
Sorry Hexe aber wie heist es so schön:



MÄNNER SIND SOooooo

Gruss JAM

Veni Vidi Bini - Ich kam sah und trank
  Top
 
Top 15 Beiträge:anzeigen
Top 25 Autoren:anzeigen
Aktuelle Beiträge:2
HOT:0